Reclaim the Street Modul

2006; Installation; Performance

 
Reclaim The Streets ( RTS) steht für die Rückeroberung der Straße durch den Fußgänger.

Das RTS – Modul markiert den Raum einer Schutzzone um den Fußgänger herum.

Es gestattet dem Fußgänger gleichberechtigt an dem Verkehr auf der Sraße teilzunehmen.

Das Austellungsstück ist als Basismodell zu verstehen das aus einem tragbaren Rahmen und einem Signalsystem nach StVO besteht.

Das Modul verschafft dem Fußgänger die Möglichkeit sich auf Verkehrsflächen zu bewegen die für ihn normalerweise eine feindliche Welt darstellen und welche einen größen Teil des öffentlichen Raumes belegen.

Das Ausstellungsstück wird in Form eines fiktiven Warenhausverkaufsartikels mit Verkaufskartons und Videopräsentation gezeigt.

 

Entstanden im Rahmen einer Zusammenarbeit mit Audi (AudiArt) und der AdbK.

 

Translation:

.

share this site on:

Dauerinstallation "Torus" in der Erlöserkirche München

Immer einsehbar zu den Öffnungszeiten des Kirchenraumes

 

www.erloeserkirche.de