Lampenbaum

Aussenskulptur vor dem Bayerischen Nationalmuseum, Straßenlaternen mit neuem Leuchtsystem, München, 6m x 8m x 4m, 2013

 

 

Alte Straßenlaternen, neu zusammengefügt, bilden eine dynamische Aussenskulptur im Hof des Bayerischen National Museums. Die Straßenbeleuchtung ist als nächtlicher Ersatz für das Licht der Sonne einer der assoziativen Hauptträger für die Zivilisation der Moderne. In dieser Skulptur beginnt sie als technischer Gegenstand zu etwas lebendigem zu werden. Gleich einer Pflanze hat ein Wachstum begonnen das sich weiter fortsetzen könnte.

Realisiert mit freundlicher Unterstützung der Erwin und Gisela von Steiner-Stiftung.

Translation:

.

share this site on:

Dauerinstallation "Torus" in der Erlöserkirche München

Immer einsehbar zu den Öffnungszeiten des Kirchenraumes

 

www.erloeserkirche.de

 

Shoppingmall in der Villa Jaus

Flyer
villajauss_shoppingmall_einladung_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

In Berlin: Kunst am Bau Wettbewerbs Ausstellung

Wettbewerbs und Ausstellungsbeteiligung

Flyer
KaB_BMI_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'008.0 KB

Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse

 

Kunst-am-Bau-Wettbewerb für das Bundesministerium des Innern - Außenanlagen im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

 

Ernst-Reuter-Haus,

Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin

 

Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, dem 28. Februar 2017 um 17:00 Uhr.

Ausstellungsdauer: 1. bis 15. März 2017 Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.