Proposals for Pieter Vreede Plein

2008; Installation; Metall, Kunststoff, EL-Leuchten; ca. 300cm/155cm

Vorschlag für Kunst im öffentlichen Raum Projekt in Tilburg (NL), im Rahmen des Artist in Residence Programmes "Fundament Studio" der Fundament Foundation.

Die Fundament Foundation hatte über das Jahr 2008 hinweg den Vier Kanditaten die Möglichkeit gegeben in Tilburg im Atelier der Foundation zu Leben und zu Arbeiten.
Aus Ihrer jeweiligen Künstlerischen Position heraus entstanden hierbei Konzepte für Arbeiten im öffentlichen Raum, im Bezug auf das neue Stadtzentrum Tilburgs.

Die Installative Arbeit "Lamptree" entstand zur Open Studio Präsentation im lokalen Kunstverein, auf der die eingeladenen Künstler Vorschläge zur Gestaltung des Pieter Vreede Pleins präsentierten.

Im vorgestellten Konzept wird ein neues Ortszentrum durch einen "Dorfbaum" aus Straßenlaternen errichtet. Stege verbinden die Zugänge von ausserhalb des Platzes mit einer Plattform unter dem Baum. Den Stadtbewohnern wird hiermit ihre eigene Struktur zu Begegung und Passage ermöglicht die unabhängig von dem Einkaufszentrum funktioniert.



Text des Kurators zur Präsentation


Link zur Fundament Foundation: http://www.fundamentfoundation.nl

Translation:

.

share this site on:

Shoppingmall in der Villa Jaus

Flyer
villajauss_shoppingmall_einladung_2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

In Berlin: Kunst am Bau Wettbewerbs Ausstellung

Wettbewerbs und Ausstellungsbeteiligung

Flyer
KaB_BMI_Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1'008.0 KB

Ausstellung der Wettbewerbsergebnisse

 

Kunst-am-Bau-Wettbewerb für das Bundesministerium des Innern - Außenanlagen im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung

 

Ernst-Reuter-Haus,

Straße des 17. Juni 112, 10623 Berlin

 

Eröffnung der Ausstellung am Dienstag, dem 28. Februar 2017 um 17:00 Uhr.

Ausstellungsdauer: 1. bis 15. März 2017 Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr.